Die Darstellung der septem artes liberales und ihre by Gina Kacher

By Gina Kacher

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Kunst - Ikonographie, rationale, Symbole, notice: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Departement für Kunstwissenschaften), Veranstaltung: Enzyklopädische Bildprogramme in Italien, 13.-16. Jh., Sprache: Deutsch, summary: Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar. Ganz in diesem Sinn funktioniert auch das Darstellungsprinzip der Personifikation. Der Begriff bezeichnet in der Bildenden Kunst die Verkörperung abstrakter Sachverhalte in menschlicher Gestalt. Die Wiedererkennung durch den Betrachter basiert auf der Charakterisierung durch characteristic, Geschlecht und regulate, welche neben ihren identifizierenden auch inhaltliche Aspekte verfolgen: so bezeichnet die Weiblichkeit der Figur das grammatikalische Geschlecht des Wortes, während characteristic auf grundlegende Wesenheiten hindeuten. Damit vereint die ideale Personifikation eine Summe von Qualitäten in sich. Seit dem Mittelalter wurden Personifikationen in profanen und religiösen Bildprogrammen genutzt, um allgemeine Wertvorstellungen und Normen zu vermitteln, wobei dies oft nicht nur durch einzelne Figuren sondern ganze Themengruppen geschah. Diese entwickelten ab dem thirteen. Jahrhundert den regelrechten Anspruch, systematisch alle Bereiche des verfügbaren Wissens auf auffallend konstante Weise zu repräsentieren.
Eine dieser Themengruppen stellen die septem artes liberales dar, welche im Folgenden anhand des Reliefzyklus am Florentiner Campanile näher erläutert werden sollen. Dabei soll besonders hervorgehoben werden, worauf sich ihr Wiederkennungswert gründet, welche Grundlagentexte dabei eine Rolle spielen und wie die Freien Künste innerhalb des programmatischen Rahmens wirken.

Show description

Read Online or Download Die Darstellung der septem artes liberales und ihre Umsetzung am Campanile in Florenz (German Edition) PDF

Best art instruction & reference books

D'est en ouest (French Edition)

Qu'est-ce qui reste à trouver quand on a tout perdu ? Un récit inspiré d'une histoire vraie, avec plus de quarante pages illustrées en noir et blanc ou en couleur. En fin d'ouvrage, un supplément d'une trentaine de pages retrace, photographs à l'appui, différents elements de los angeles genèse de l'oeuvre, à l. a. façon du "making-of" sur les DVD : remark l'auteur et les illustrateurs ont-ils travaillé ensemble ?

Color Workbook

Explores colour conception via hands-on pupil actions   colour Workbook provides a wide-ranging evaluation of colour concept and layout mixed with pupil actions that toughen colour techniques via hands-on experience. With a pragmatic concentration partnered with available reasons and alertness workouts, this software keeps to end up winning with scholars and teachers.

Survival Guide for Artists: How to Thrive in the Creative Arts

The right way to thrive within the inventive arts. This life-changing booklet unearths the secrets and techniques of unlocking your complete strength through addressing the problems comon to the brain, physique, and soul of artists and different artistic members. notice easy and powerful how one can nurture your creativity, deal with damaging impacts from outdoors resources, and consultant the path of your lifestyles with pleasure.

Creatures: Aufsätze zu Homosexualität und Literatur (German Edition)

Seit vielen Jahren folgt Dirck Linck den literarischen Spuren kreativer Außenseiter: von Alexander von Ungern-Sternbergs „Physiologie der Gesellschaft" über Hans Henny Jahnns Fehlentwicklungsroman „Perrudja" bis zum Erscheinen des Popkörpers in den Sechzigerjahren und künstlerischen Reaktionen auf die Aidskrise - Hubert Fichte und Josef Winkler nicht zu vergessen.

Additional info for Die Darstellung der septem artes liberales und ihre Umsetzung am Campanile in Florenz (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 31 votes