Contingentia: Transformationen des Zufalls (Transformationen by Hartmut Böhme,Werner Röcke,Ulrike C. A. Stephan

By Hartmut Böhme,Werner Röcke,Ulrike C. A. Stephan

Die zentrale Frage des Bandes lautet, used to be es bedeutet, wenn eine Handlung als nicht unmöglich, aber auch als nicht notwendig anzusehen ist. Das Transformationskonzept wurde bisher nahezu ausschließlich von den Akteuren und ihren Intentionen her gedacht, die als Ausgangspunkt und Grundlage historischen Sinns und möglicher Ordnungen des Wandels angesehen wurden. Demgegenüber wurden Zufälle lediglich als Symptome eines mangelnden Wissens verstanden, denen ein eigenständiges Handlungspotenzial nicht zukommt. Im Gegensatz dazu wird in dem Band erkundet, - ob und in welcher Weise Transformationen von Zufallsfunden, unbeabsichtigten Nebenfolgen oder überraschenden Wendungen bestimmt sind, -welchen Transformationen die contingentia selbst unterliegt, die in ihrer Verbildlichung (als Tyche, Fortuna u. a.), aber auch in ihrer historischen Semantik in Theologie und Philosophie seit der Antike bis in die jüngste Gegenwart bemerkenswerten Veränderungen unterlag, -welcher spezifische Umgang mit Kontingenz in sozialen und politischen Prozessen, aber auch in Literatur und Kunst zu beobachten ist. Von besonderem Interesse ist dabei die Unterscheidung von Risiko und Gefahr (Luhmann).

Show description

Read Online or Download Contingentia: Transformationen des Zufalls (Transformationen der Antike) (German Edition) PDF

Best historical studies books

Die Muqaddima: Betrachtungen zur Weltgeschichte (Neue Orientalische Bibliothek) (German Edition)

Ibn Khalduns Einführung in seine Universalgeschichte gehört zu den bahnbrechenden Werken der Geschichtswissenschaft. Der Jurist und Gelehrte Ibn Khaldun (1332–1406) diente mehreren Herrschern als Wesir, Gesandter oder Richter – immer auf der Suche nach einer gerechten und weisen Herrschaft. Seine Biografie, die ihn in den Kerker, in höchste Ämter und ins Exil führte, liest sich stellenweise wie ein Abenteuerroman.

Remembering the First World War (Remembering the Modern World)

Remembering the 1st global battle brings jointly a bunch of overseas students to appreciate how and why the earlier zone of a century has witnessed such an extraordinary elevate in international renowned and educational curiosity in the First World War, either as an occasion and within the methods it really is remembered.  The e-book discusses this phenomenon throughout 3 key parts.

Contingentia: Transformationen des Zufalls (Transformationen der Antike) (German Edition)

Die zentrale Frage des Bandes lautet, was once es bedeutet, wenn eine Handlung als nicht unmöglich, aber auch als nicht notwendig anzusehen ist. Das Transformationskonzept wurde bisher nahezu ausschließlich von den Akteuren und ihren Intentionen her gedacht, die als Ausgangspunkt und Grundlage historischen Sinns und möglicher Ordnungen des Wandels angesehen wurden.

Making Slow Food Fast in California Cuisine

This publication follows the advance of business agriculture in California and its impact on either local and nationwide consuming conduct. Early California politicians and marketers anticipated agriculture as an answer to the foodstuff wishes of the increasing business country. The state’s weather, geography, enormous expanses of land, water, and immigrant staff whilst coupled with collage examine and governmental information supplied a version for agribusiness.

Extra resources for Contingentia: Transformationen des Zufalls (Transformationen der Antike) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 32 votes