Category: Society Social Sciences In German 1

  • Alte-Säcke-Politik: Wie wir unsere Zukunft verspielen by Wolfgang Gründinger

    By Wolfgang Gründinger

    Erfrischende Visionen für ein eingeschlafenes Land

    Noch geht es uns intestine in Deutschland. Doch Politiker und supervisor verschlafen die Megatrends unserer Zeit und setzen unseren Wohlstand aufs Spiel. Der demografische Wandel, die digitale Revolution und die ökologische Zerstörung des Planeten werden von der Elite unseres Landes in Sonntagsreden wortreich abgehandelt, doch wirkungsvolle Taten sucht guy vergebens. Die Politik verwaltet die Gegenwart, anstatt die Zukunft zu gestalten.

    »Weil Zukunft eine foyer braucht«, streitet Wolfgang Gründinger unnachgiebig für ein Umdenken: Nur wenn wir radikal umsteuern, können wir Kindern und Enkeln unser Land ein wenig besser hinterlassen.


    Scharfzüngige Streitschrift gegen Stillstand und Klientelpolitik
    Vorschläge, wie die unterschiedlichen Werte und Prioritäten von Alt und Jung in Einklang gebracht werden können
    Ein engagiertes Buch gegen die »Merkelisierung« unseres Landes

    Show description

  • Die Ökonomisierung des Unterrichts: Schule in Zeiten des by Sven Zalac

    By Sven Zalac

    Schule stand und steht schon immer unter dem Druck von gesellschaftlichen Begehrlichkeiten und Interessenparteien. Vor allem die Arbeitgeberverbände und andere Wirtschaftsvertreter werden nicht müde, die mangelnde Ausbildung der Schüler anzumahnen. Der Druck nach marktkonformer organization durchdringt dabei, seit der Verbreitung des neoliberalen Paradigmas mit Beginn der 80er Jahre, immer weitere Teile der Gesellschaft. Nach den Universitäten stehen nun die Schulen und auch die Schüler selbst auf dem Prüfstand der Wettbewerbsfähigkeit. Die vorliegende Studie zeichnet die seit Jahren andauernde Diskussion um einen Ausbau von ökonomischer Bildung an deutschen Schulen nach, der vor allem unter dem Gesichtspunkt der Globalisierung und Wettbewerbsfähigkeit eingefordert wird. Nach einer kurzen Einführung in Grundbegriffe der Diskussion, werden die Auswirkungen neoliberaler Denkschemata an dem konkreten Beispiel der Lehrpläne Hessens nachgezeichnet. Abschließend wird ausführlich diskutiert, ob sich die geforderte Ökonomisierung der Schulbildung überhaupt mit didaktischen und bildungstheoretischen Zielen vereinbaren lässt.
    Show description

  • Der "Labeling Approach" am Beispiel Cannabiskonsum (German by Sebastian Steidle

    By Sebastian Steidle

    Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Recht, Kriminalität abw. Verhalten, observe: 1,3, Universität Augsburg, Veranstaltung: Interpretatives Paradigma, Sprache: Deutsch, summary: Im ersten Teil der Arbeit wird der "Labeling process" von Howard S. Becker vorgestellt. Es wird aufgezeigt, inwieweit abweichendes Verhalten ein soziales Konstrukt ist.

    Im zweiten Teil wird dies am Beispiel des Cannabiskonsums erläutert. Kiffen wird hierbei als kulturelle Praktik verstanden, die erst sozial erlernt werden muss und welche als deviant markiert wird.

    Eine Arbeit die für Kriminologen wie auch für Kiffer interessant ist.
    Show description

  • Interview-Leitfaden für Führungskräfte des gehobenen by Isabel Ohnesorge

    By Isabel Ohnesorge

    Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, observe: 1,0, SRH Hochschule Riedlingen (Staatlich anerkannte Fachhochschule der SRH Hochschulen GmbH), Veranstaltung: Wirtschaftspsychologie, management & administration (M.A.), Sprache: Deutsch, summary: Das Zusammenarbeiten und -wirken von Menschen zu verbessern, ist angesichts der beschleunigten Vernetzung und der Veränderung gesellschaftlicher Bedingungen dringend notwendig. Mit den Erkenntnissen aus der Neurowissenschaft können die Verknüpfungen menschlichen Handelns, auch am Arbeitsplatz, verstanden und miteinander genutzt werden.

    Der Mensch steht immer im Mittelpunkt seiner eigenen Wahrnehmung. Aufgaben und Ereignisse reihen sich um ihn herum. Das Verhältnis zwischen VG und MA kann schon dadurch gestört sein, dass der eine seinen Beruf als Berufung und der andere ihn einfach als notwendiges Mittel zum Zweck des Geldverdienens sieht. Der erste betrachtet seinen Arbeitsplatz als Bühne seines Lebens, der zweite befasst sich lieber mit der needful im Hintergrund, und der Dritte schaut sich das Geschehen als gegebene Darbietung an. Egal, welche place jemand einnimmt: Er hat immer einen wichtigen, richtigen und plausiblen Grund für seine Arbeitsmotivation und sein Verhalten im gesellschaftlichen Zusammenspiel. Wenn VG dazu in der Lage sind, ihre MA dort abzuholen, wo sich diese gerade befinden, deren Potenziale zu entdecken und sie herauszufordern, schaffen sie es, ein gemeinsames gelungenes Werk zu vollbringen: Emotionen durch Motivation wecken und dadurch Leistung steigern. Bei aller Komplexität, Schnelllebigkeit, und stetig steigendem Leistungsdruck gilt: Das Leben findet genau jetzt – auch und insbesondere während der Arbeitszeit – statt.
    Show description

  • Integrale Lebensgestaltung: Alles ganz im Blick (German by Willibald Josef Gruber

    By Willibald Josef Gruber

    Der Autor zeigt mit umfassendem Wissen und praktischem Können, wie durch"Integrale Lebensgestaltung" zukünftige Herausforderungen besser und klüger zu meistern sind. "Alles ganz im Blick bedeutet, dass Gesellschaft, Wirtschaft, Unternehmen und der einzelne Mensch weltweit berufen sind, dieser Entwicklung positiv-aufbauend zu begegnen und entsprechend bewusst zu agieren. Die zur Zeit erkennbare "Intensivierung des integralen Bewusstseins" auf allen Ebenen, zeigt, was once in einem neuen Zeitalter immer mehr gefordert sein wird. Dieser epochale development ist für die gesamte Menschheit unumkehrbar und deutlich spürbar. Evolution statt Revolution ist das integrale und zukunftsweisende Motto!
    Show description

  • Überraschende Mathematische Kurzgeschichten: Ausgewählte by Matthias Müller

    By Matthias Müller

    Dieses Buch beinhaltet etwa 20 spannende und überraschende mathematische Kurzgeschichten. Sie handeln von alltäglichen Phänomenen, amüsanten historischen Anekdoten, sportlichen Tatsachen und verblüffenden innermathematischen Problemstellungen. Kommen Sie mit auf einen mathematischen Spaziergang der abseits bekannter Pfade einlädt neue Entdeckungen zu machen.

    Das Buch regt auch zum vertiefenden Studium an oder gibt Ideen für Unterricht und Schule. Jeder Artikel greift eine alltägliche oder schulnahe Beobachtung auf und führt diese aus. Die Geschichten sind abwechslungsreich, informativ und unterhaltsam. Dabei runden die kleinen Comics die Geschichte auf amüsante Weise ab. 

    Show description

  • Sozialkapital und gesundheitliche Ungleichheit: Analyse des by Susanne Hartung

    By Susanne Hartung

    Vor dem Hintergrund der gesundheitlichen Ungleichheit von Kindern und Jugendlichen und des Präventionsdilemmas in der Elternbildung bzw. - unterstützung wendet Susanne Hartung das Konzept des Sozialkapitals für die Weiterentwicklung schulischer Gesundheitsförderung an. In einer theoretischen examine des Sozialkapitalkonzepts und seiner Verwendung in den Gesundheitswissenschaften plädiert sie für eine differenzierte Betrachtung von Sozialkapital als Ressourcengenerierungspotenzial. Ergebnis der quantitativen und qualitativen examine sind verschiedene Sozialkapitalprofile von Eltern nach sozioökonomischen Merkmalen. Aufgrund der Ergebnisse werden Kriterien für schulische Gesundheitsförderung aufgestellt, die Eltern einbezieht.
    Show description

  • Fremdenhass und Fremdenfeindlichkeit. Ein Überblick zur by Julia Jusa

    By Julia Jusa

    Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, , Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Hausarbeit behandelt die Themen Fremdenangst und Fremdenfeindlichkeit. Die Bandbreite der untersuchten Sekundärliteratur reicht dabei vom historischen Kontext bis hin zu aktuellen Themen.

    Einen Schwerpunkt legt die Arbeit dabei auf Untersuchungen zur Zeit des Nationalsozialismus und des daraus resultierenden Antisemitismus, da dieser in der deutschen Geschichte als herausragendes Beispiel für Fremdenfeindlichkeit und Fremdenangst bezeichnet werden kann. Die foundation der Literaturrecherche für diese Arbeit bildet darum die Frage, wie Fremdenhass und Fremdenangst zu Zeiten des nationalsozialistischen Regimes geschürt und verbreitet wurden. Um Übersichtlichkeit zu gewährleisten, wird die untersuchte Sekundärliteratur in chronologischer Reihenfolge kritisch vorgestellt.
    Show description

  • Handbuch Prozessberatung: Für Berater, Coaches, by Mirja Anderl,Uwe Reineck,Christian Ridder

    By Mirja Anderl,Uwe Reineck,Christian Ridder

    Die Autoren stellen über a hundred Methoden, Workshopdesigns und Anleitungen für die Veränderungspraxis in Organisationen vor. In der zweiten Auflage werden diese durch weitere Impulse für Kulturentwicklung und neue Methoden ergänzt.

    Mirja Anderl und Uwe Reineck geben einen tiefen Einblick in die Welt der Prozessberatung und verbinden anspruchsvolle Theorie mit praktischem »Handwerkszeug«. Die große Zahl der sofort umsetzbaren instruments, Interventionen und Methoden machen das Buch zum Nachschlagewerk und Arbeitsbuch.

    Aus dem Inhalt
    •Wie kommt guy eigentlich an Aufträge?
    •Die weichen Faktoren sind die harten!
    •Culture eats procedure for lunch
    •Widerstand – die Masken des Verwehrens
    •Versöhnung mit Konflikten
    •Wolfsrudel-Encounter – Schmieden der Führungskoalition
    •Architekturen und Designs für Kulturveränderung, Fusionen, Umstrukturierungen, Schnittstellenworkshops, Großveranstaltungen

    »Mit einer Vielzahl von Methoden und Interventionsmöglichkeiten, um Veränderungen zu initiieren und zu begleiten, bietet das Buch Anregungen für viele Beratungskontexte. […] Das Buch leistet aber noch ein wenig mehr: eine konstruktiv-kritische Distanz zur Beratungsarbeit. Denn neben der Vielfalt an Methoden und Instrumenten vergessen die Autoren nie, worauf es in der Beratung wirklich ankommt.« OrganisationsEntwicklung
    Show description

  • Wie wissenschaftlich ist Thilo Sarrazins "Deutschland by Rosa Kindl

    By Rosa Kindl

    Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, summary: Am 30. August 2010 erschien das Buch "Deutschland schafft sich ab" von Thilo Sarrazin, in welchem es laut Klappentext um „die Vernetzung von wirtschaftlicher Entwicklung, Demografie, Bildung und Sozialstaat“ geht und welches einen – wie Sarrazin selbst es formuliert - „perfekten Sturm“ bzw. ein „Sarrazin-Bashing“ vor allem in der deutschen Presse und Politik auslöste. Dass diese Publikation auch bei der Bevölkerung einen Nerv getroffen hat, wird anhand der hohen Auflagenzahlen deutlich. Die Struktur der vorliegenden Arbeit setzt sich wie folgt zusammen. Im Zuge eines knappen Überblicks über den inhaltlichen Aufbau von "Deutschland schafft sich ab" wird herausgestellt werden, dass der rote Faden des Werks die Zuwanderungsproblematik ist. Aus diesem Grund wird sich der Hauptteil dieser Arbeit mit ebendieser Thematik beschäftigen. Zuerst soll die Definition des Begriffs der ,Zuwanderungʻ geklärt werden. Im Folgenden sollen die Probleme, die Sarrazin bei den deutschen ZuwandererInnen als gegeben sieht, sowohl aus seiner eigenen Perspektive dargestellt als auch aus anderen Blickwinkeln – und zwar unter Berücksichtigung der aktuellen Forschungsliteratur – diskutiert werden. Zu diesen Problemen zählen die Bildungswirklichkeit sowie – aspiration der EinwanderInnen, die kulturelle Prägung derselben und die Auswirkungen der Einwanderung auf die deutsche Gesellschaft.
    Show description