Bildung als Privileg: Erklärungen und Befunde zu den by Rolf Becker,Wolfgang (Eds.) Lauterbach,Wolfgang Lauterbach

By Rolf Becker,Wolfgang (Eds.) Lauterbach,Wolfgang Lauterbach

chancen? Die Brisanz dieser Fragestellungen über den Zusammenhang von soz- ler Herkunft, Bildungsbeteiligung und Ungleichheit von Bildungschancen liegt auf der Hand: Bildung ist nicht nur eine formale, auf dem Arbeitsmarkt verwertbare Ressource im Sinne des Humankapitals, sondern eine entscheidende Vorausset- 2 zung für viele unterschiedliche Lebenschancen. Suchen wir aber in der empi- schen Bildungsforschung nach überzeugenden Antworten, so ist festzustellen, dass bis Mitte der 1990er Jahre immer noch detaillierte wie exzellente Beschreibungen über wachsende Bildungsbeteiligungen und dauerhafte Bildungsungleichheiten vorgelegt wurden (Schimpl-Neimanns 2000; Maas und Henz 1995; Müller und Haun 1994; Blossfeld und Shavit 1993; Köhler 1992). Während einerseits - schreibungen über Ausmaß und Veränderungen von Bildungsungleichheiten - minieren, mangelte es bis Ende der 1990er Jahren an theoretischen wie empirisch fundierten Erklärungen für das Zustandekommen und die Dauerhaftigkeit von Bildungsungleichheiten nach sozialer Herkunft (Becker 1998, 1999, 2000, 2003; Esser 1999; Kristen 1999; Breen und Goldthorpe 1997; Goldthorpe 1996; Erikson und Jonsson 1996). Bis dahin struggle die Schlussfolgerung von Krais (1996: 146) noch zutreffend, „dass wir nun einiges über die Entwicklung der Bildu- sungleichheit in unserem Lande [wissen]. Worüber wir aber immer noch sehr wenig wissen, das sind die Mechanismen, über die sich die beobachteten Bildu- sungleichheiten wieder herstellen“ (siehe auch Müller 1998). Aber inzwischen gibt es eine Vielzahl theoretisch sparsamer und empirisch bewährter Erklärungsversuche, die Ursache-Wirkungszusammenhänge von soz- ler Herkunft und Bildungsungleichheiten in den Mittelpunkt stellen (Stockè 2007; Becker 2003; Kristen 1999).

Show description

Read Online or Download Bildung als Privileg: Erklärungen und Befunde zu den Ursachen der Bildungsungleichheit (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german_1 books

Eine ganzheitliche Betrachtung von Natur, Mensch und Gesellschaft: Die Theorie von den lokal dominanten Qualitäten (German Edition)

Am Anfang battle der Urknall, wo Raum, Zeit, Materie und die Naturgesetze entstanden sind. Danach hat ein Entwicklungsprozess eingesetzt von Elementarteilchen zu Atomen, Molekülen, Sonnen, Galaxien, Monden, Planeten und auf einigen Planeten zu dem, was once wir Leben nennen. Die Entwicklung ging weiter von Einzellern zu Mehrzellern und schließlich zu Gesellschaften intelligenter Wesen.

Soziale Innovationen aus räumlicher Perspektive: Eine Untersuchung zur Entwicklung der "Regionalwert AG" unter besonderer Berücksichtigung räumlicher Strukturen ... Geographische Schriften) (German Edition)

Die wachsenden globalen Herausforderungen unserer Zeit verlangen nach Lösungsstrategien auf unterschiedlichsten Ebenen: von internationalen Aktionsplänen wie der schedule 21 bis hin zu lokalen zivilgesellschaftlichen Initiativen. Zunehmend werden cutting edge Lösungen mit gesellschaftlichem Mehrwert auch aus wirtschaftlicher Perspektive interessant – Sozialunternehmer machen soziale Innovationen zum Geschäftsmodell und lösen damit lokale Problemstellungen.

Der Geist von Philadelphia: Soziale Gerechtigkeit in Zeiten entgrenzter Märkte (German Edition)

Allgemeiner und dauerhafter Frieden kann nur auf sozialer Gerechtigkeit und der Sicherung menschenwürdiger Arbeitsbedingungen aufgebaut werden. So wurde es in der Erklärung von Philadelphia vom 10. Mai 1944 formuliert, die bis heute als Gründungsdokument moderner Sozialstaatlichkeit gilt. Entstanden als Abschluss einer Konferenz der Internationalen Arbeitsorganisation, die heute im Auftrag der Vereinten Nationen arbeitsrechtliche criteria entwickelt, prägte der Geist dieser Erklärung das wenige Wochen später verabschiedete Abkommen von Bretton Woods, im Jahr darauf die Gründung der Vereinten Nationen und schließlich, im Jahr 1948, die Allgemeine Erklärung der Menscherechte.

Positive Psychologie in der Schule: Die »Glücksrevolution« im Schulalltag. Mit 5 × 8 Übungen für die Unterrichtspraxis (German Edition)

Erstmals wird die Theorie und Praxis Positiver Psychologie für Schule und Unterricht systematisch aufbereitet – auf dem Weg zu einer lücklicheren Schule. Denn ein gutes Schul- und Lernklima steigert das Wohlbefinden und die Gesundheit von SchülerInnen und Lehrpersonen, fördert die Leistungsorientierung und -bereitschaft sowie die soziale Kompetenz und wirkt sich insgesamt positiv auf die Persönlichkeitsentwicklung der SchülerInnen aus.

Extra info for Bildung als Privileg: Erklärungen und Befunde zu den Ursachen der Bildungsungleichheit (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 26 votes