Bauhausgeschichte 1919-1933 - ...am Leitfaden der Leitideen by Andreas Taut

By Andreas Taut

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, be aware: 1,3, Technische Universität Dresden (Institut für Kunstpädagogik), Veranstaltung: Theorien künstlicher Gestaltung in der klassischen Moderne, Sprache: Deutsch, summary: Bevor ich mich mit der Geschichte des Bauhauses beschäftigte, beschränkte sich mein Interesse diesbezüglich auf die Frage: Wie erkenne ich den Bauhaus-Stil? Die Unangemessenheit dieser Fragestellung wurde mir schon bei der ersten Auseinandersetzung mit dem Bauhaus bewußt. Es offenbarte sich als Sammelbecken unterschiedlicher Künstlerpersönlichkeiten. Deren individuelle Auffassungen von Kunst waren unmöglich unter einen Begriff, wie dem des „Bauhaus-Stiles“, zusammenzufassen. Nun warfare für mich naheliegend, das Spektrum der verschiedenen Kunstauffassungen des Bauhauses zu untersuchen. Schnell kam ich auf diesem Weg zu dessen Entwicklungsgeschichte. Diese beinhaltete aber nicht nur die einzelnen Kunstauffassungen, sondern auch Pädagogik, Ideengeschichte, geschichtlicher Hintergrund, Psychogramme der Bauhausmitglieder and so forth. Da sich alles einander bedingt, galt nun mein Interesse dem gesamten Bauhaus. Mit anderen Worten: Ich untersuchte die 14-jährige Geschichte, inklusive Vor- und Wirkungsgeschichte, einer pädagogischen, künstlerischen, handwerklichen bzw. industriellen und ideengeschichtlichen establishment, in welcher unterschiedlichste (u. a. namhafte) Persönlichkeiten zusammentrafen und neue Gedankenansätze, Ideen und Kunstwerke schufen. Die mir gestellte Aufgabe bestand aber nicht darin, mein Interesse zu befriedigen, sondern das Bauhaus, im Rahmen eines Referates, in seinen Grundzügen darzustellen. Für einen anschaulichen Vortrag waren aber selbst diese zu viel- und wechselseitig. Ich mußte mich additionally auf einen wesentlichen Strang der Bauhausgeschichte beschränken. Dieser sollte zum einen im Dienste der Anschaulichkeit konkret sein; zum anderen dem Hörer das komplexe Geflecht der verschiedenen Grundzüge des Bauhauses vermitteln.

In diesem Sinne entschied ich mich für die Ideengeschichte des Bauhauses. Es schien mir jedoch weniger sinnvoll, diese aus dem gesamten Komplex herauszukristallisieren. Vielmehr sollte sie mir als Leitfaden durch die Geschichte des Bauhauses dienen. Hätte ich mich ausschließlich auf diesen Strang beschränkt, wäre das zu gebende Bild verzerrt gewesen.
[...]

Show description

Read Online or Download Bauhausgeschichte 1919-1933 - ...am Leitfaden der Leitideen (German Edition) PDF

Best art instruction & reference books

D'est en ouest (French Edition)

Qu'est-ce qui reste à trouver quand on a tout perdu ? Un récit inspiré d'une histoire vraie, avec plus de quarante pages illustrées en noir et blanc ou en couleur. En fin d'ouvrage, un supplément d'une trentaine de pages retrace, photographs à l'appui, différents features de los angeles genèse de l'oeuvre, à l. a. façon du "making-of" sur les DVD : remark l'auteur et les illustrateurs ont-ils travaillé ensemble ?

Color Workbook

Explores colour concept via hands-on pupil actions   colour Workbook offers a wide-ranging evaluation of colour thought and layout mixed with scholar actions that toughen colour recommendations via hands-on experience. With a pragmatic concentration partnered with obtainable motives and alertness routines, this application maintains to turn out profitable with scholars and teachers.

Survival Guide for Artists: How to Thrive in the Creative Arts

Methods to thrive within the artistic arts. This life-changing booklet finds the secrets and techniques of unlocking your complete capability via addressing the problems comon to the brain, physique, and soul of artists and different artistic members. become aware of uncomplicated and potent how one can nurture your creativity, deal with harmful affects from outdoor assets, and consultant the path of your lifestyles with pleasure.

Creatures: Aufsätze zu Homosexualität und Literatur (German Edition)

Seit vielen Jahren folgt Dirck Linck den literarischen Spuren kreativer Außenseiter: von Alexander von Ungern-Sternbergs „Physiologie der Gesellschaft" über Hans Henny Jahnns Fehlentwicklungsroman „Perrudja" bis zum Erscheinen des Popkörpers in den Sechzigerjahren und künstlerischen Reaktionen auf die Aidskrise - Hubert Fichte und Josef Winkler nicht zu vergessen.

Extra resources for Bauhausgeschichte 1919-1933 - ...am Leitfaden der Leitideen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 43 votes